Gift #2021

Gift By Karlheinz Lohs Gift

  • Title: Gift
  • Author: Karlheinz Lohs
  • ISBN: 3933203430
  • Page: 354
  • Format:
  • Gift By Karlheinz Lohs Best E-Book, Gift By Karlheinz Lohs This is very good and becomes the main topic to read, the readers are very takjup and always take inspiration from the contents of the book Gift, essay by Karlheinz Lohs. Is now on our website and you can download it by register what are you waiting for? Please read and make a refission for you
    Gift By Karlheinz Lohs

    • [PDF] Gift | by ☆ Karlheinz Lohs
      354 Karlheinz Lohs
    Gift

    About "Karlheinz Lohs"

    1. Karlheinz Lohs

      Karlheinz Lohs Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Gift book, this is one of the most wanted Karlheinz Lohs author readers around the world.

    341 thoughts on “Gift”

    1. Das Buch ist leider veraltet und gerade bei den pflanzlichen Giften voller unreflextierter Ideologie Hier zeigt sich einmal mehr, dass selbst Wissenschaftler nicht allein qua ihres Professorentitels etwas von der Materie verstehen Was hier z.B zu Cannabis steht ist aus heutiger Sicht nur noch peinlich Kostprobe gef llig Im Haschischrausch bleibt das Bewu tsein klar erhalten Entspannung und leichte Euphorie verbinden sich mit vorwiegend optischen Halluzinationen Visionen in leuchtenden Farben wer [...]


    2. In diesem Buch wird einerseits auf die chemische Zusammensetzung und die Entdeckung und Herstellung Gewinnung der unterschiedlichen bioaktiven Substanzen eingegangen Ebenso bietet es allerding beste Unterhaltung nicht ohne Gruseleffekt durch Anekdoten und zahlreiche Abbildungen Ausserdem Wenn man zur Rush Hour mal Platz in der vollbesetzten U Bahn haben m chte wenn man ein Buch mit einer so grossen Aufschrift GIFT hervorzieht, ist einem der respektvolle Abstand der Mitmenschen sicher


    3. die beitr ge ber opium und co historisch gesehen, sind sehr gut.aber aktuelles, z.b das cannabis auch gut als heilmittel bei augenleiden oder multipler sclerose einzusetzen ist,fehlt v llig.kleine seitenhibe auf den klassenfeind amerika ach sooooo, ein altes ddr buch der beitrag ber alkoholismus und tabacsucht istbar jeder aktuellen sachkenntniss.die aktuellsten zahlen sind aus den 60 gern den beitrag ber ddt haette er sich sparen k nnen.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *